Informationen Flusspferde

wissenschaftlicher Name: Ancodonta. Die Flusspferde sind eine Unterordnung der Paarhufer


Gray, 1821 (Familie)

  • Englisch: Hippopotamuses
  • Französisch: Hippopotamidés
  • Dänisch: Flodheste
  • Finnisch: Virtahevot
  • Italienisch: Ippopotami, Ippopotamidi
  • Niederländisch: Nijlpaarden
  • Norwegisch: Flodhester
  • Schwedisch: Flodhästar
  • Spanisch: Hipopótamos

  • Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
  • Gruppe: Huftiere (Ungulata)
  • Überordnung: Laurasiatheria
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere oder Plazentatiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Flusspferden gehören 2 Arten. Auch wenn sie zu den Paarhufern gehören, so sind sie doch näher mit den Walen verwandt. Flusspferde erreichen Kopf-Rumpf-Länge von 1,5 bis 4,5 m, Schulterhöhen von 75 cm bis 1,50 m und Gewichte von 180 bis zu 4500 kg. Der Körper ist tonnenförmig gedrungen mit relativ kurzen Beinen. Der Kopf ist groß, breit und flach. Die Augen, Ohren und Nasenöffnungen ragen deutlich vom Kopfprofil hervor, wenn ein Flusspferd unter der Wasseroberfläche ruht, ragen diese aus dem Wasser heraus. Bei den Zwergflusspferden, stehen sie aber nicht so deutlich hervor.

Einst waren Flusspferde weit über Europa, Asien und Afrika verbreitet. Es gab insgesamt 24 Arten von denen heute nur noch 2 Arten in Afrika leben. Die ausgestorbenen Arten sind teilweise nur als Fossilien bekannt.

Verwandtschaft

Flusspferde gehören zur Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla)
dazu gehören auch die Unterordnungen:

  • Schweineartige (Suina)
  • Schwielensohler (Tylopoda)
  • Wiederkäuer (Ruminantia)

Systematik

Zur Unterordnung der Flusspferde (Ancodonta) gehört nur eine Familie, die Flusspferde.

Zur Familie der Flusspferde (Hippopotamidae) gehören die Gattungen:

  • Flusspferd (Hippopotamus) mit einer Art
  • Zwergflusspferd (Choeropsis) mit einer Art


Sie sehen Flusspferde Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Flusspferde
foto Flusspferd Flusspferd
Fluss-, Nil- oder Großflusspferd
wissenschaftlicher Name: Hippopotamus amphibius. Das Flusspferd gehört zur Familie der Flusspferd


tiere
travel